Old Perth

Old Perth ist eine, glücklicherweise, 2013 wiederbelebte Whiskymarke. Der Old Perth hat seine Wurzeln mit Beginn des 20. Jahrhunderts in der Stadt Perth, einer einstigen Whiskyhochburg. Die Familie Thomson waren dort ansässige Kaufleute mit einem eigenen Lebensmittelhandel. Peter Thomson versuchte sich dann im Blenden verschiedener schottischer Whiskys, was äußerst erfolgreich war. Als die entstandene und bis dahin auch erfolgreiche Firma Peter Thomas Ltd verkauft wurde, starb der Old Perth gemeinsam mit der einstigen Whiskyhochburg. Viele Brennereien in Perth schlossen zu dieser Zeit ihre Tore und so wanderte auch die einstige Brennerei ab.
Kenneth McKay konnte den Old Perth jedoch nicht vergessen. Immerhin besitzt er seit 1978 die Rechte an diesem. Er arbeitete für die Peter Thomson Ltd. und der damalige Eigentümer Michael Thomson übergab ihm die Vermarktungsrechte am Old Perth. So erlebte der Whisky im Jahre 2013 durch das Scottish Liqueur Centre Ltd., heute Morrison & MacKay, seine Neuerschaffung in Zusammenarbeit mit eben jenem Michael Thomas. Diese Produktreihe ist somit eine traditionsträchtige Marke, die gleichzeitige eine Hommage an die einstige Brennereitradition der Stadt Perth ist.
Der Old Perth erscheint als Original in verschiedenen „Releases“. Die erste Auflage war auf ca. 3500 Flaschen limitiert. Es handelt sich dabei um einen Blend aus Highland und Speyside Whiskys verschiedenen Alters und unterschiedlicher Fasslagerungen. Weiterhin wird mit unterschiedlichen Fässern sowie Torf gearbeitet, wodurch der Old Perth in den Versionen „Peaty“ und „Sherry Cask“ bereits erschien.
Caminneci Win & Spirit Partner
Kirschenstr. 3
53340 Meckenheim
Deutschland

Old Perth Blended Malt 43% 0.70

Mehr Informationen
MarkeOld Perth
Alkoholgehalt43 % Vol.
Inhalt0,7 l
Artikelnummer10552
22,19 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
31,70 € / 1 l
Lieferzeit
1-3 Tage

Beschreibung

Mit dem Old Perth wurde 2013 ein ausgezeichneter Blended Malt zurück ins Leben gerufen, der bis 1978 von der Peter Thomson Ltd. in Perth hergestellt worden war. Thomson, der 1908 ein Lebensmittelgeschäft gegründet hatte, machte sich als Blender einen Namen. Besonders beliebt unter seinen Produkten waren der Beneagles und eben der Old Perth. Genau diese Marke wurde nun von der Scottish Liqueur Centre Ltd. wiederbelebt und wird nun von Morrison & MacKay abgefüllt.
Der Old Perth Blended Malt besteht im Kern aus einem Aultmore, der drei Jahre in Bourbonfässern heranreifte. Anschließend wurde dieser mit älteren Single Malts aus der schottischen Speyside verschnitten, von denen einige bis zu 25 Jahre lang im Eichenfass lagerten. Für eine einheitliche Farbe wurde der Whisky leicht mit Farbstoffen versetzt.
Dieser Blended Malt besitzt in der Nase vor allem fruchtige Aromen. So sind Nektarinen, Pflaumen und Pfirsiche wahrzunehmen, die durch würzig-süße Vanillenoten harmonisch ergänzt werden. Auch am Gaumen kann der Old Perth Blended Malt mit einer wunderbaren Balance aus Süße und Würze bestechen. Aromen von gedünsteten Früchten werden raffiniert von pfeffrigen Noten durchbrochen, was dem Whisky Tiefe und Struktur verleiht. Seine Textur ist angenehm weich und cremig. Der Abgang ist lang anhaltend und besitzt eine wundervolle Würze.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.
Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden