Ihr Webshop für Spirituosen und Weine
Produktsortiment
5.000 Artikel

Old Overholt

Hinter dem Namen Old Overholt verbirgt sich ein Straight Rye Whiskey aus dem Hause A. Overholt & Co, einer Tochter von Jim Beam. Gegründet wurde die Marke Old Overholt im Jahr 1810 in Broad Ford im US-Staat Pennsylvania.
Die Marke gehört heute zum Unternehmen Jim Beam und wird in einer der Brennereien von dieser Firma in Kentucky hergestellt. Auch dieses Unternehmen kann ebenso wie die Brennerei von Namensgeber Overholt auf eine lange Erfahrung in der Spirituosenherstellung zurückblicken. Die Firma wurde 1795 von dem deutschen Auswanderer Johannes Jakob Böhm in Kentucky gegründet. Dennoch wird weiterhin Abraham Overholt als Hersteller auf der Flasche genannt, dessen Unterschrift auch das Etikett ziert. Dieser stammte aus Broad Ford in Pennsylvania und war nicht nur als Farmer, sondern auch als Destillateur tätig.
Das Aroma des Old Overholt Whiskeys ist, wie von einem Rye nicht anders zu erwarten, angenehm würzig. Das Besondere am Old Overholt ist nicht nur seine altbewährte Rezeptur, nach der auch heute noch hergestellt wird, sondern auch, dass er einer der wenigen echten Roggen-Whiskys ist, die auf dem Markt sind. So erfreut er sich nicht nur in seinem Herkunftsland, sondern auch international großer Beliebtheit.
Perola GmbH
Schnieglinger Str. 245
90427 Nürnberg
Deutschland
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Old Overholt Rye 40% 1.00
Ihre Bewertung

Old Overholt Rye 40% 1.00

Mehr Informationen
MarkeOld Overholt
Alkoholgehalt40 % Vol.
Inhalt1 l
Artikelnummer11630
37,02 €
Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
37,02 € / 1 l
Lieferzeit
2-3 Tage

Beschreibung

Bei Old Overholt Rye handelt es sich um einen amerikanischen Roggen-Whiskey, der ursprünglich aus der Region um Pennsylvania stammt. Typisch für diese Art Whiskey ist der, vor allem im Vergleich zum Bourbon, deutlich würzigeren Charakter. Dieser fällt auch beim Old Overholt sofort auf.
Nicht nur der Old Overholt Straight Rye Whiskey selbst, sondern auch sein Namensgeber, gehört zu den ältesten Namen in der amerikanischen Whiskylandschaft. Abraham Overholt war einer der Ersten, der überhaupt in größeren Mengen und gehobener Qualität in den USA gebrannt hat. Heute wird das überlieferte Rye Rezept in der renommierten Destillerie von Jim Beam hergestellt. Der Geschmack und die Qualität sind aber heute noch die gleichen wie vor über 150 Jahren. Diesem ist es zu verdanken, dass der Old Overholt nach wie vor zu 100% aus Roggen hergestellt wird, was in dieser Spate Seltenheitswert hat.

Sowohl in der Nase als auch auf der Zunge zeigt sich der Old Overholt Rye mit einem starken Charakter und einer schönen Dichte. Das Bouquet ist relativ fruchtig und Connaisseurs sind in der Lage auch einen Hauch von Minze wahrzunehmen. Im Mundraum entfaltet sich der für Roggen-Whiskey typische, bittere Geschmack, der im Finale durch eine dominierende Würze abgelöst wird. Der Abgang ist mittellang und einen angenehm milden Gesamteindruck. Alles in allem ist er aber nicht zu komplex, was ihn als Basis für Getränke besonders qualifiziert.
Viele der klassischen Cocktail Rezepte wurden ursprünglich mit Rye Whiskey gemixt. Für die nostalgischen Momente empfiehlt es sich, diese Klassiker wie den Old Style Manhattan oder den Sazerac nur mit einem Rye wie dem Old Overholt zu genießen.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.
Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden