Nonino

Die Geschichte der Firma Nonino reicht zurück bis ins Jahr 1897 als Orazio Nonino mit großer Leidenschaft seine erste Brennerei in Ronchi di Percoto im nordost-italienischen Friaul aufbaute. Erfahrungen hatte er zuvor mit einer kleinen fahrbaren Destille gesammelt, mit der er von Bauernhof zu Bauernhof zog, um dort seine Dienste als Brennmeister anzubieten. Im Jahr 1928 errichtete Antonio Nonino, der Enkel von Orazio Nonino, dann schließlich die noch heute betriebene Destillerie in Percoto. Im Jahr 1973 ist die Firma Nonino unter Führung von Benito und seiner Frau Giannola der erste Grappa-Produzent, der Grappa aus nur einer Rebsorte herstellt. Diese Spezialität aus dem Trester der Rebsorte Picolit wird unter der Bezeichnung Monovitigno Nonino angeboten.

Seit dieser Zeit gehört das Unternehmen stets zu den Pionieren unter den italienischen Brennereien. Denn Benito und Giannola Nonino setzen sich vehement für die Forschung und Entwicklung ein, um Grappa zu der italienischen Spezialität zu machen, die sie heute ist. Beispielsweise rufen die Noninos einen Preis ins Leben, um die traditionellen Rebsorten des Friaul zurück in die Erinnerung der Winzer zu rufen: Ribolla Gialla, Schiopettino, Tazzelenghe und Pignolo. Im Jahr 1984 führte Nonino als erste Destillerie ein Destillat aus ganzen Trauben, genannt ÙE oder auch Uve, auf dem Markt ein. Ebenfalls in den 1980er-Jahren wird in einer ehemaligen Schmiede ein neuer Ableger der Brennerei mit sechs Destillen in Betrieb genommen, die eigens für den gefragten Grappa Monovitigno und edle Obstbrände gedacht sind. Mittlerweile wird das Familienunternehmen erfolgreich von den drei Töchtern von Benito und Gianola Nonino, Cristina, Antonella und Elisabetta, geleitet.

An fünf Standorten brennt das Familienunternehmen Nonino in traditioneller handwerklicher Methode mit dampfbetriebenen Destillen nach der diskontinuierlichen Methode. Eine große Leidenschaft und viel Liebe zum Detail zeichnen die spezielle Herangehensweise von Nonino aus. Die Kellerei enthält Fässer in unterschiedlichen Größen und zum Teil ungewöhnlichen Holzarten wie Akazie, Birne oder Wildkirsche. Heute steht der Name Nonino für Grappa von höchster Qualität und ist eine der renommiertesten Marken in ganz Italien.
Nonino Destillatori
104 Via Aquileia
Percoto
Italien

Nonino Ue La Malvasia 38% 0.70

Mehr Informationen
MarkeNonino
HauptzutatMalvasia
Reifungsverfahrenkeine Reifung
Alkoholgehalt38 % Vol.
Inhalt0,7 l
TypUva
Artikelnummer205186
33,98 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
48,54 € / 1 l
Lieferzeit
1-3 Tage

Beschreibung

Nonino Ùe la Malvasia ist ein rebsortenreiner Traubenbrand. Die Spirituosensorte Ùe wurde von den Noninos selbst kreiert und 1984 vom italienischen Staat anerkannt. Für die Herstellung werden ausgesuchte, regional bezogene Malvasia Trauben verwendet. Das Besondere ist die Tatsache, dass die Trauben mitsamt ihrer Schale vergoren und destilliert werden, was dafür sorgt, dass sich im fertigen Destillat die Finesse der Trauben mit der Kraft des Tresters vereint. Nach Abschluss der Destillation reift der Nonino ÙE Malvasia für bis zu ein Jahr in Edelstahltanks heran. Der fertige Traubenbrand aus der Vigneti Monovitigno Serie aus dem Hause Nonino überzeugt durch eine klare Farbe und einen unwiderstehlichen Duft und Geschmack. Das Bouquet erinnert an dunkle Beeren und Früchte. Am Gaumen umschmeichelt der Ùe die Zunge. Die Fruchtigkeit wird untermalt von einer dezenten Süße. Das Finale ist vielschichtig und facettenreich. Geniessen Sie den Ùe Malvasia von Nonino gut gekühlt in einem Nosing Glas. So serviert ist er ein perfekter After Dinner Drink, der aber auch gut als Begleitung zu fruchtigen Desserts serviert werden kann.

Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Nonino

  1. Nonino L'Aperitivo 21% 0.70
    Nonino L'Aperitivo 21% 0.70
    0,7 l 21 % Vol.
    Botanical Drink
    100% pflanzlich
    altes Familienrezept zeitgemäß verfeinert
    20,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    29,97 € / 1 l
  2. Nonino Amaro 35% 0.70
    Nonino Amaro 35% 0.70
    0,7 l 35 % Vol.
    19,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    28,54 € / 1 l
  3. Nonino Amaro 35% 2.00
    Nonino Amaro 35% 2.00
    2 l 35 % Vol.
    49,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    24,99 € / 1 l
  4. Bestseller
    Nonino Prunella Mandorlata 33% 0.70
    Nonino Prunella Mandorlata 33% 0.70
    0,7 l 33 % Vol.
    19,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    28,54 € / 1 l
  5. Nonino Grappa Riserva 8 Jahre 43% 0.70
    Nonino Grappa Riserva 8 Jahre 43% 0.70
    0,7 l 43 % Vol.
    83,49 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    119,27 € / 1 l
  6. Nonino Gioiello d'Acacia 37% 0.70
    Nonino Gioiello d'Acacia 37% 0.70
    0,7 l 37 % Vol.
    51,69 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    73,84 € / 1 l
  7. Nonino Il Moscato 41% 0.70
    Nonino Il Moscato 41% 0.70
    0,7 l 41 % Vol.
    28,19 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    40,27 € / 1 l
  8. Nonino Antica Cuvee 5 Years 43% 0.70
    Nonino Antica Cuvee 5 Years 43% 0.70
    0,7 l 43 % Vol.
    41,49 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    59,27 € / 1 l
  9. Nonino Prosecco 41% 0.70
    Nonino Prosecco 41% 0.70
    0,7 l 41 % Vol.
    31,49 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    44,99 € / 1 l
  10. Nonino di Schioppettino 45% 0.50
    Nonino di Schioppettino 45% 0.50
    0,5 l 45 % Vol.
    66,68 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    133,36 € / 1 l