Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Meyer Gratte Cul 45% 0.70

Meyer Gratte Cul ist ein Hagebuttengeist aus dem Elsass und eine äußerst seltene Spezialität im Obstbrandsegment. Diesem Umstand trägt die Destillerie Meyer Rechnung und führt den Hagebuttengeist unter der Rubrik seltener Sorten. Bei seiner Herstellung werden die reifen Früchte der Heckenrose langsam in Branntwein mazeriert, um so die Aromen zu extrahieren. Je später die Ernte ausfällt, desto süßer und fruchtiger sind die Hagebutten, die von ihrem Charakter her insgesamt eher süß-säuerlich daherkommen. In der freien Natur bleiben Hagebutten häufig den ganzen Winter über am Strauch und dienen Vögeln als Nahrung.

Das spritzige und äußerst frische Aroma dieses Destillats sorgt für ein unbeschreibliches Geschmackserlebnis, das in seiner Intensität an eingekochte Hagebutten erinnert. Der ausgeprägte Hagebuttengeschmack entfaltet sich sehr schön und verweilt noch sehr lange am Gaumen, nachdem sich der Hagebuttengeist mit einem sanften Abgang verabschiedet hat. Der umgangssprachliche französische Name der Hagebutte -Gratte Cul- ist eine Anspielung auf die Verwendung der Nüsschen der Hagebutte, die mit feinen Härchen versehen sind, welche wiederum mit Widerhaken bestückt sind. Unter Kindern sind sie ein beliebter Scherz, da sie wie Juckpulver wirken.

Menge:
0,70Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
18456
Alkoholgehalt:
45,00% Vol.

Unser Preis: 27,66 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 39,51 € pro 1 Liter (l)
Infos über den Hersteller

Elsässer Obstbrände besitzen eine jahrhundertealte Tradition und einen besonderen Status unter Liebhabern edler Destillate. Noch im 19. Jahrhundert wurden im Elsass mehr als 20 Brennereien pro Gemeinde gezählt, schließlich verfügte dort fast jede Familie über eine eigene Obstplantage. Seit ihrer Gründung im Jahre 1958 durch Fridolin und Emma Meyer stellt die Destillerie Meyer Obstbrände erster Güte her. Meyer ist ein echter -Distillateur de Père en Fils-, also ein Betrieb, bei dem die Erfahrungswerte jeweils an die nachfolgende Generation weitergegeben werden. Heute leiten Lionel und Arnaud Meyer die Geschicke des Unternehmens. Die Brennerei verfügt über drei der modernsten Brennanlagen, die nach den Vorgaben von Jean-Claude Meyer von Arnold Holstein, einem führenden Unternehmen für innovative Destillationstechnik aus Markdorf Bodensee entwickelt wurden.

Das elsässische Familienunternehmen ist in Hohwarth beheimatet, mitten im Herzen des Tals von Villé. Die dort herrschenden klimatischen Bedingungen begünstigen den Anbau vieler Grundzutaten für edle Obstbrände und wirken sich äußerst positiv auf deren Gewinnung aus. Deshalb blickt die handwerkliche Destillationskunst im Elsass auf eine lange Tradition zurück und genießt ein hohes Ansehen. Die Fruchtigkeit und Eleganz der Erzeugnisse von Meyer sprechen für die Qualität der verwendeten Zutaten und die Sorgfalt des Destillationsprozesses. Es handelt sich bei der Meyer Destillerie um die am häufigsten ausgezeichnete Brennerei, mit 180 Medaillen im allgemeinen französischen Landwirtschaftswettbewerb. Meyer Obstbrände sind die idealen Digestifs nach einem guten Essen.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  
Alkohol % Vol. 45

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Lebensmittelunternehmer: Distillerie Meyer 18 Rue St. Gilles, 67220 Hohwarth, Frankreich

Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.