Ihr Webshop für Spirituosen und Weine
Produktsortiment
5.000 Artikel

Hemingway

Ron Hemingway ist eine Rummarke aus Kolumbien, die nach alter kubanischer Tradition hergestellt wird und die daher stilistisch den klassischen kubanischen Rumvarianten entspricht. Nach der Fermentierung aus Melasse und der Destillation reift der Rum zunächst in ehemaligen Whisky-Fässern heran und wird anschließend vom Maestro Ronero kontrolliert und zu Abfüllung ausgesucht. Die Rumsorten der Marke Hemingway zeichnen sich insgesamt durch ihre ausgewogene Milde und angenehme Vanillenote aus. Ron Hemingway empfiehlt sich zum puren Genuss und ist ebenso eine gute Grundlage für karibische Cocktails.

Dass der US-amerikanische Schriftsteller Ernest Hemingway zum Vorbild dieser Marke wurde, ist gar nicht so abwegig. Schließlich lebte er selbst jahrzehntelang auf Kuba, wo er u. a. seine Novelle -Der alte Mann und das Meer- verfasste, für die er mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet wurde. Hemingway war ein großer Liebhaber kubanischen Rums und genoss besonders gerne Daiquiris und Mojitos. Die spezielle Minze (Mentha nemorosa), die auf Kuba für den Mojito verwendet wird, heißt im Volksmund auch Hemingway-Minze. Dies ist nur eines von vielen Anzeichen dafür, dass Hemingway in seiner Wahlheimat Kuba heute noch sehr geschätzt wird.
DP Import und Export
21647 Moisburg
Deutschland
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Hemingway Ron 7 Years old 40% 0.70
Ihre Bewertung

Hemingway Ron 7 Years old 40% 0.70

Braun
Mehr Informationen
MarkeHemingway
HauptzutatMelasse/Zuckerrohrsirup
ReifungsverfahrenHolzfass
Alkoholgehalt40 % Vol.
Inhalt0,7 l
LandKolumbien
Artikelnummer17287
18,50 €
Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
26,43 € / 1 l
Lieferzeit
2-3 Tage

Beschreibung

Der Verweis auf den amerikanischen Literaturnobelpreisträger ist bei diesem Qualitätsrum nicht zufällig gewählt. Der Abenteurer Ernest Hemingway war bekannt dafür, dass er, der selbst eine Zeitlang auf Kuba lebte, kubanischen Rum sehr schätzte. Der siebenjährige Hemingway Ron ist zwar in Kolumbien beheimatet, wird aber nach traditionellem kubanischem Rezept hergestellt und entspricht stilistisch den klassischen kubanischen Rumvarianten. Durch Melasse hergestellt, reift der Rum anschließend mindestens sieben Jahre in Fässern aus amerikanischer Weißeiche, in denen zuvor Bourbon lagerte. So entwickelt er seine charakteristische Bernsteinfarbe, die in der eher schlicht gehaltenen Flasche optimal zur Geltung kommt und zum Probieren anregt. Das Portrait Hemingways, das auf dem Etikett prangt, verweist noch einmal auf den abenteuerlichen Schriftsteller und seine Vorliebe für guten Rum.
Nach dem Öffnen der Flasche nimmt die Nase bereits den zarten Duft von Vanille wahr, der sich durch eine angenehme Frische und Fruchtigkeit auszeichnet. Auch am Gaumen ist die Vanille deutlich zu schmecken und wird im Geschmack wunderbar komplettiert durch die Würze von Eichenholz und einen Hauch reifer Rosinen. Die Aromen legen sich sanft auf die Zunge und zeigen sich in einer leicht öligen Textur. Im Nachklang ist der siebenjährige Hemingway Ron ausgesprochen sanft und hinterlässt auf der Zunge eine warme, würzige Ahnung, die vergleichsweise lange anhält.
Dieser südamerikanische Spitzenrum wird am besten pur oder on the rocks genossen, kann jedoch auch als Basis für diverse Cocktails und Longdrinks verwendet werden und sollte jedem Rumkenner ein Begriff sein.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.
Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden