Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Glenlivet 25 Years 43% 0.70

The Glenlivet XXV ist ein 25 Jahre alter Single Malt Whisky aus einer der bekanntesten Brennereien der schottischen Highlands. Dieser, ausschließlich in kleiner Stückzahl produzierte, Whisky reifte in ehemaligen Sherryfässern, die zuvor für die Reifung von Oloroso Sherry verwendet worden waren. Diese kraftvolle Sherrysorte, hat das Holz der Fässer getränkt, sodass der Whisky von diesem maßgeblich während seiner langen Reifephase maßgeblich beeinflusst wird. Hierdurch erhält der 25 Jahre alte Glenlivet seinen einzigartigen, kraftvollen Charakter.  

Im Glas zeigt der Whisky eine dunkle Bernsteinfarbe mit goldenen Reflexen auf. Das Bukett ist überaus dicht und weist vielschichtige Noten auf. Dunkle Schokolade in Verbindung mit Anklängen von Rosinen und einer Idee exotischer Früchte vermittelt einen betörenden Duft von kraftvoller Eleganz. Am Gaumen zeigt sich dann der volle Charakter dieses Whiskys. Die 25 Jahre des Glenlivet kommen hier ganz klar zum Tragen. Voll und harmonisch umschmeichelt er die Zunge. Eine dezente Süße verbindet sich mit sanften Gewürznoten von Zimt und Vanille. Das Finale ist ebenfalls überaus dicht und anhaltend.

Glenlivet XXV ist ein exzellenter Single Malt, dessen Genuss Kenner und Geniesser aufgrund seiner vielschichtigen Aromatik begeistern wird.

Menge:
0,70Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
103161
Alkoholgehalt:
43,00% Vol.

Unser Preis: 268,98 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 384,26 € pro 1 Liter (l)
Infos über den Hersteller

Die Brennerei The Glenlivet liegt im Cairngorms Nationalpark in der schottischen Whiskyregion Speyside und ist die älteste legal arbeitende Destillerie Schottlands. Ihren Namen hat sie ihrer Lage im Tal des Flusses Livet zu verdanken. Bereits im Jahr 1824 von George Smith gegründet, unmittelbar nach dem Act of Excise, welcher das Brennen von Whisky mit offizieller Lizenz erst ermöglichte, zogen sich die Destillerie und ihr Gründer George Smith den Unmut der restlichen Bevölkerung zu, die sich noch zum traditionellen Schwarzbrennen bekannte. Auch Smith stammte aus einer Familie von Schwarzbrennern und sein Vater war nachweislich bereits seit 1747 überaus erfolgreich in diesem Geschäft. Damit begründete er maßgeblich den guten Ruf der Whiskys aus dem Tal des Livet. Sogar König George IV. soll sich an den Erzeugnissen aus dem Tal des Livet hoch erfreut haben. Bereits im Jahr 1839 konnte sich Smith erfolgreich vergrößern und verlegte die Brennerei zur Minmore Farm.

Bis zum Jahr 1953 verblieb The Glenlivet noch in Familienbesitz. Seit 2001 ist die Brennerei in Besitz des französischen Konzerns Pernod Ricard, zu dem unter anderem auch die Brennerei Aberlour gehört. Aufgrund des Erfolges der Brennerei wurde der Name Glenlivet häufig kopiert, sodass die Familie Smith den Markennamen -The Glenlivet- 1884 in einem Gerichtsverfahren erfolgreich schützen ließ. Davor hängten einige Konkurrenten einfach ein Glenlivet als eine Art geografische Angabe mit an die Namen ihrer Brennereien, selbst wenn dies schon aus geografischer Sicht wenig plausibel erschien. Die Brennereigebäude in Ballindalloch sind mittlerweile Teil der schottischen Denkmalliste und liegen in einer Höhe von etwa 270 Metern über dem Meeresspiegel an einem der kältesten Orte Schottlands.

Das durch mineralienreiche Granit- und Kalksteinschichten rein gefilterte Quellwasser für die Produktion wird frisch aus einer Quelle namens Josie’s Well gewonnen. Die Destillation findet in vier dampfbeheizten Wash Stills und vier Spirit Stills mit einem Volumen von je 15.000 bzw. 10.500 Litern statt. Die langgezogene Form der kupfernen Brennblasen erinnert an Laternen und soll den Kontakt des Destillats mit dem Kupfer intensivieren. Die verschiedenen Whiskys des Hauses besitzen einen fruchtig-malzigen Geschmack verbunden mit einer angenehmen Süße. Die beliebte Standardabfüllung ist der 12-jährige The Glenlivet, daneben gibt es verschiedene Finishes.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  
Alkohol % Vol. 43

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Lebensmittelunternehmer: The Glenlivet Distillery , AB37 9DB Banffshire, Großbritannien

Weitere Produkte von Glenlivet
Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.