GlenAllachie

In der bekanntesten Whisky-Region Schottlands, der Region Speyside in den schottischen Highlands, ist die Brennerei GlenAllachie zuhause. Anders als die alteingesessenen und zum Teil über 100 Jahre alten Brennereien wie Aberlour oder Glenfiddich gehört GlenAllachie zu den Destillerien jüngeren Gründungsdatums. 1967 ist GlenAllachie von dem Unternehmen Mackinlay McPherson Limited gegründet und errichtet worden.
Nach mehreren Besitzerwechseln erlebte GlenAllachie unter Leitung der Firma Pernod Ricard eine regelrechte Erfolgswelle. 2017 wurde die Brennerei von GlenAllachie Distillers Company Ltd. 2017 gekauft und wird seitdem von dem Konsortium um Billy Walker, Trisha Savage und Graham Stevenson geleitet. Seit diesem neusten Besitzerwechsel weht ein frischer Wind durch die GlenAllachie Brennerei. Hatte man sich zuvor auf eine Whisky-Massenproduktion für die Herstellung von Blends konzentriert, widmet man sich nun der Produktion hochwertiger und erstklassiger Single Malt Scotch Whiskys. Der Schwerpunkt bei der Reifung liegt auf der Lagerung in ehemaligen Sherry-Fässern, besonders in Oloroso- und Pedro Ximénez-Sherry-Fässer.
Der Name der Brennerei stammt aus dem Schottisch-Gälischen und bedeutet übersetzt so viel wie ‚Tal der Steine‘. Hiermit wird auf die felsige Umgebung der Brennerei angespielt. Und auch die Gestaltung von Karton und Flaschenetikett erinnert mit ihrer Maserung an die raue, steinige Landschaft. Aus der nahen Umgebung der Destillerie stammen auch die Zutaten, die für die Herstellung der Whiskys verwendet werden. So werden das Wasser aus den Quellen des Benrinnes und das Malz aus einer nahe gelegenen Großmälzerei bezogen. Im Anschluss an die Fermentation erfolgt die Destillation in den zwei Wash Stills und zwei Spirits Stills der Brennerei.  
In ihrer jahrelangen Reifezeit in den 16 Lagerhäusern auf dem Gelände der GlenAllachie Brennerei entwickeln die Whisky-Kreationen ihren unverwechselbaren Charakter und ihre natürliche Farbe. Mittlerweile reihen sich in das Sortiment von GlenAllachie unter anderen ein 12-jähriger und 18-jähriger Single Malt Whisky sowie ein 10-jähriger Single Malt Whisky in Fassstärke.
The GlenAllachie Distillers Co.
AB38 9LR Aberlour
Vereinigtes Königreich

GlenAllachie 11 Years Grattamacco Wine Cask Finish 48% 0.70

Mehr Informationen
MarkeGlenAllachie
Alkoholgehalt48 % Vol.
Inhalt0,7 l
Artikelnummer102403
61,49 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
87,84 € / 1 l
Lieferzeit
2-3 Tage

Fakten

limitierter Scotch Whisky

mit Grattamacco-Finish

fruchtig-süß

Beschreibung

Der 11 Years Grattamacco Wine Cask Finish ist ein Single Malt Scotch Whisky und Teil der limitierten Wine Series der Speyside-Brennerei GlenAllachie. Die Whiskys dieser Serie verbindet eine Gemeinsamkeit: Erst reifen sie in ehemaligen Bourbon-Fässern aus amerikanischer Eiche, dann lagern sie für fast zwei Jahre in Weinfässern. Letztere wählt GlenAllachies eigener Master Distiller, Billy Walker, selbst aus.

Je nach Weinfasstyp erhält jeder Single Malt Scotch Whisky der Wine Series so ein einzigartiges Weinfinish. Dessen Charakter beeinflussen Faktoren wie die Eichengattung, die Stärke des Toastings oder die Bauart des Fasses. Speziell die Eiche wurde wiederum von den jeweiligen Traubensorten und ihrem Terroir beeinflusst.

Es ist kein Geheimnis: Der GlenAllachie 11 Years Grattamacco Wine Cask Finish lagerte natürlich in Grattamacco-Fässern, die mittelstark getoastet wurden. Der dunkle Supertoskaner-Wein stammt aus Bolgheri, ein Ortsteil der italienischen Gemeinde Castagneto Carducci, in der Region Toskana.

Die Spuren der Lagerung in Grattamacco-Fässern demonstriert dieser Malt Whisky schon vor der ersten Duft- oder Kostprobe. Aus der klaren Flasche strahlt er in dunklen Goldtönen mit rubinroten Akzenten. Im Aroma erwarten Sie Wellen von Honig sowie Pfirsich und Aprikosen, die sich mit Toffee, Mandeln und Orangenzeste vermählen. So fruchtig-süß zeigt sich der GlenAllachie 11 Years Grattamacco Wine Cask Finish auch am Gaumen. Ein Großteil bereits bekannter Noten bleibt hier bestehen und wird um rote Beeren samt Muskatnuss ergänzt. Wir empfehlen ausschließlich den puren Genuss.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke GlenAllachie

  1. GlenAllachie 10 Years 56,8% 0.70
    GlenAllachie 10 Years 56,8% 0.70
    0,7 l 56,8 % Vol.
    74,98 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    107,11 € / 1 l
  2. GlenAllachie 12 Years 46% 0.70
    GlenAllachie 12 Years 46% 0.70
    0,7 l 46 % Vol.
    48,69 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    69,56 € / 1 l
  3. GlenAllachie 15 Years 46% 0.70
    GlenAllachie 15 Years 46% 0.70
    0,7 l 46 % Vol.
    süße Würze
    Noten von Rosinen und Butterscotch
    ohne künstliche Farbstoffe oder Kühlfiltrierung
    70,49 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    100,70 € / 1 l
  4. GlenAllachie 12 Years Sauternes Wine Cask Finish 48% 0.70
    GlenAllachie 12 Years Sauternes Wine Cask Finish 48% 0.70
    0,7 l 48 % Vol.
    limitierter Scotch Whisky
    mit Sauternes-Finish
    besonders süß mit dezenter Würze
    64,49 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    92,13 € / 1 l
  5. GlenAllachie 8 Years 46% 0.70
    GlenAllachie 8 Years 46% 0.70
    0,7 l 46 % Vol.
    Single Malt Scotch Whisky
    gereift in 4 Fasstypen
    komplexer, unverfälschter Geschmack
    42,49 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    60,70 € / 1 l