Bouchard Père et Fils

Die Geschichte von „Bouchard Pére et Fils“ reicht bis in das Jahr 1731 zurück. Michel und Joseph Bouchard entschieden sich für einen Weinanbau in Volnay (Cote d'Or) - eine Region im Zentrum Frankreichs. Die Qualität der Böden schätzten die Bouchards als ausgezeichnet ein. Die Französische Revolution gab nun auch den Bouchards die Möglichkeit, eigene Weinberge käuflich zu erwerben. Jahrzehnte später hatte die Familie Bouchard dann durch die wachsenden Geschäfte die Chance, eigene Weinkeller zu nutzen. Die Nutzung wurde durch den Kauf des Château de Beaune im Jahre 1810 möglich gemacht.
Doch inzwischen wurde das Gebiet „Bouchard Pére et Fils“ durch weitere Gebiete in Chablis (Grand Cru und Premier Cru) erweitert. Derweil erstrecken sich die Weinberge des Hauses über eine Gesamtfläche von ca. 130 ha im Zentrum der Cote d'Or.
Dass die Qualität aus dem Hause „Bouchard Pére et Fils“ stets ausgezeichnet ist, bestätigt u.a. eine Auszeichnung des renommierten Magazins Wine Spectator für den „Beaune du Chateau Premier Cru 2012“. Die Weine gehören regelmäßig zu den Besten der Bourgogne.
Im Jahre 1995 wurde das Unternehmen von der Familie Bouchard an die Familie Henriot verkauft. Doch der Verkauf hat keinen negativen Einfluss auf die Qualität. Die vor Generationen aufgebaute Tradition wird unverändert weitergeführt.
Bouchard Père & Fils
15 Rue du Château
21200 Beaune
Frankreich
Sulfit

Bouchard Père et Fils Meursault 0.75

Wein Weiss Voll & Cremig
Mehr Informationen
MarkeBouchard Père et Fils
WeinWeiss, Voll & Cremig
RegionFrankreich, Burgund
RebsorteChardonnay
Vintage2017
Alkoholgehalt13,5 % Vol.
Inhalt0,75 l
Artikelnummer300615
52,98 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
70,64 € / 1 l

Beschreibung

Bouchard Meursault AOC ist ein herrlicher französischer Weißwein der Weinkellerei Bouchard Père et Fils. Ein herausragender Weinhersteller, wenn es um exzellente Weine der ersten Güteklasse geht. Ein solches Exemplar findet sich auch in diesem Bouchard Meursault, der zu 100% aus feinster Chardonnay Traube gewonnen wird und in Barriques aus französischer Eiche reift.
Der sortenreine Chardonnay besticht mit einer einmaligen Raffinesse und Eleganz. In einem leuchtenden Strohgelb mit grünen Reflexen präsentiert sich der Bouchard Meursault AOC im Glas und liefert so bereits einen ersten Vorgeschmack. Das Bouquet ist gefärbt von der fruchtigen Süße von Steinobst. Hinzugesellen sich filigrane Butternoten und zarte mineralischen Einflüsse, die die Charakteristik von Chardonnay Wein noch mal zum Vorschein bringen. Am Gaumen gibt sich der Wein knackig und ausgreift. Süßer Pfirsich und Birne, die Süße von Honig und Honigmelone sowie fein herbe Noten von Nelken ergeben ein gelungenes Ensemble. Die Aromen sind kompakt in die Struktur eingebunden und werden von saftigen Mandelkuchen und dem Geschmack von Ginster ergänzt. Des Weiteren beweist der trockene Edelweißwein eine intensive fruchtige Seite, in der Noten von Grapefruit und Ananas mitschwingen. Finessenreich und elegant begeistert Bouchard Meursault AOC mit saftigen und geschmacksintensiven Noten und zeigt dabei eine harmonisch abgestimmten Körper, der von mineralischen Noten durchzogen ist. Der Abgang zeigt sich langanhaltend und voller Frucht.
Dieser Weißwein von Bouchard Père et Fils wird am besten gekühlt getrunken, bei einer Temperatur zwischen 10° und 14°C. Speisen mit Geflügel oder Kalb werden schön durch diesen Wein ergänzt. Auch traditionelle Hausmannskost wie  Kartoffelsuppe oder Gerichte mit Kürbis werden mit dem Bouchard Meursault AOC perfekt ergänzt und erhalten dadurch eine Aufwertung.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Bouchard Père et Fils