Bouchard Père et Fils

Die Geschichte von „Bouchard Pére et Fils“ reicht bis in das Jahr 1731 zurück. Michel und Joseph Bouchard entschieden sich für einen Weinanbau in Volnay (Cote d'Or) - eine Region im Zentrum Frankreichs. Die Qualität der Böden schätzten die Bouchards als ausgezeichnet ein. Die Französische Revolution gab nun auch den Bouchards die Möglichkeit, eigene Weinberge käuflich zu erwerben. Jahrzehnte später hatte die Familie Bouchard dann durch die wachsenden Geschäfte die Chance, eigene Weinkeller zu nutzen. Die Nutzung wurde durch den Kauf des Château de Beaune im Jahre 1810 möglich gemacht.
Doch inzwischen wurde das Gebiet „Bouchard Pére et Fils“ durch weitere Gebiete in Chablis (Grand Cru und Premier Cru) erweitert. Derweil erstrecken sich die Weinberge des Hauses über eine Gesamtfläche von ca. 130 ha im Zentrum der Cote d'Or.
Dass die Qualität aus dem Hause „Bouchard Pére et Fils“ stets ausgezeichnet ist, bestätigt u.a. eine Auszeichnung des renommierten Magazins Wine Spectator für den „Beaune du Chateau Premier Cru 2012“. Die Weine gehören regelmäßig zu den Besten der Bourgogne.
Im Jahre 1995 wurde das Unternehmen von der Familie Bouchard an die Familie Henriot verkauft. Doch der Verkauf hat keinen negativen Einfluss auf die Qualität. Die vor Generationen aufgebaute Tradition wird unverändert weitergeführt.
Bouchard Père & Fils
15 Rue du Château
21200 Beaune
Frankreich
Sulfit

Bouchard Père et Fils Bourgogne La Vignée 0.75

Wein Rot Weich & Geschmeidig
Mehr Informationen
MarkeBouchard Père et Fils
WeinRot, Weich & Geschmeidig
RegionFrankreich, Burgund
RebsortePinot Noir, Spätburgunder
Vintage2019
Alkoholgehalt13 % Vol.
Inhalt0,75 l
Artikelnummer300611
17,69 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
23,59 € / 1 l
Lieferzeit
1-3 Tage

Beschreibung

Der Bourgogne Pinot Noir Vignée von Bouchard Père et Fils ist ein Pinot Noir erster Güteklasse, der mit sanfter Textur und einer harmonischen Struktur auftrumpfen kann. Der tiefrote Rotwein aus Burgund überzeugt vor allem mit Nuancen von Blumen und Früchten. An der Nase zeigen sich Beeren und Veilchen, die von erdigen und moosigen Tönen unterstrichen werden. Am Gaumen entwickeln sich die komplexen blumigen und erdigen Noten zu einem süßlich-würzigen Geschmackserlebnis, das die ganze Kraft des Burgund auf eine sehr filigrane Art und Weise durchscheinen lässt.
Trotz der hervorscheinenden Moosnoten ist der Bourgogne Pinot Noir Vignée ein Rotwein mit einem zarten Geschmack aufwartet und mit einem seidig ausklingenden Finish abschließt. Der trockene AOP Wein weist eine unnachahmliche Eleganz auf, die wunderbar zu leichten Gerichten wie Kalb oder vegetarischen Speisen passt. Ein simpler, dennoch akzentuierter Begleiter, der mit seinem feinen Körper ein weiches Aroma von Frucht und Würze ideal vereint.
Bereits in der neunten Generation steht das Weingut unter der Leitung der Familie Henriot, die über erstklassige Weinberge in den berühmtesten Lagen verfügen. Sieben bis acht Monate durfte der edle Tropfen in Holzfässern und Edelstahltanks reifen, bevor er in Flaschen abgefüllt wurde. Mergel- und Jurakalkablagerungen im Boden verleihen den Reben von Bouchard Père et Fils einen feinen und charakteristischen Geschmack.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Bouchard Père et Fils