Ihr Webshop für Spirituosen und Weine
Produktsortiment
5.000 Artikel

Black Velvet

Hinter dem verheißungsvollen und edel klingenden Namen Black Velvet, auf Deutsch „Schwarzer Samt“, verbirgt sich ein kanadischer Whisky, der im Jahr 1945 von Master Distiller Jack Napier kreiert wurde. Aufgrund seines besonders weichen und samtigen Charakters wurde er bereits 6 Jahre später umbenannt und hieß seitdem nicht mehr Black Label, sondern Black Velvet. Zu Beginn gehörte der Whisky zu den Schenley Industries in Quebec, ist aber mittlerweile in Besitz von Diageo, einem Unternehmen, das aus der Fusion von Guinness und Grand Metropolitan 1997 entstanden ist.
Die Brennerei, die sich in Toronto, der Hauptstadt Kanadas, befindet, bezieht die Ingredienzien für die Herstellung des Black Velvet aus der nahen Umgebung. Hierzu gehören Roggen, Mais und klares Bergwasser. Besonders die ersten beiden verleihen dem Whisky nicht nur Würze, sondern auch ein gewisses Maß an Süße.
Dieser einzigartige Charakter des Black Velvet Whiskys wird in einem eigens für ihn entwickelten Herstellungsprozess geschaffen. Das Blending erfolgt nämlich nicht nach der Reifung, sondern bereits während des Destillationsprozesses. Die Marke Black Velvet zeichnet sich durch ihren äußerst weichen Geschmack aus und daher erstaunt es nicht, dass die Marke zu einer der beliebtesten weltweit zählt und mittlerweile in über 50 Länder exportiert wird.
Diageo plc
Lakeside Drive
NW10 7HQ London
Vereinigtes Königreich
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Black Velvet 40% 0.70
Ihre Bewertung

Black Velvet 40% 0.70

Mehr Informationen
MarkeBlack Velvet
Alkoholgehalt40 % Vol.
Inhalt0,7 l
Artikelnummer11035
13,24 €
Inkl. 16% Steuern,exkl. Versandkosten
18,91 € / 1 l
Lieferzeit
2-3 Tage
Mit Farbstoff
Artikel derzeit nicht auf Lager.
Weitere Produkte der Marke Black Velvet

Beschreibung

Black Velvet ist einer der bekanntesten kanadischen Whiskys überhaupt. Die Rezeptur dieses milden Whiskys geht zurück auf Jack Napier, der im Jahr 1951 damit begann, seine Whiskys nicht wie damals üblich nach der Fassreifung miteinander zu vermählen, sondern diesen Prozess bereits direkt nach der Destillation vollzog. Der so erzeugte Whisky war so mild, dass Jack Napier diesen Black Velvet, also -schwarzen Samt- nannte.
Dieses Rezept erfreut sich bis heute größter Beliebtheit und besonders in Amerika ist Black Velvet einer der beliebtesten Whiskys überhaupt. Am Ostrand der Rocky Mountains gelegen, bezieht die Brennerei ihre Rohstoffe direkt von den Mais- und Roggenfeldern in ihrer unmittelbaren Umgebung.
In der Nase dominieren vor allem mild-süße Aromen von Vanille, Karamell und Orangenschalen, und auch herzhafter Roggen ist herauszuschmecken. Am Gaumen macht Black Velvet seinem Namen alle Ehre. Unglaublich weich legt er sich auf die Zunge und betört mit einer feinen, samtigen Textur. Geschmacklich sind vor allem Butterbonbons und Vanille präsent. Auch fruchtige Aromen von Orange kommen wieder zum Vorschein. Der Abgang ist ebenso mild und hinterlässt, anders als diverse andere Whiskys, keinen bitteren Torfgeschmack.
Black Velvet kann sowohl pur als auch auf Eis genossen werden. In klassischen Cocktails und Longdrinks auf Whiskybasis kann Black Velvet seine kraftvolle und zugleich milde Struktur einbringen.
Für Whisky-Einsteiger ist er dank seiner sanften Textur und seines ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnisses eine gute Wahl.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.
Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden