Anis del Mono

Anis del Mono ist einer der bekanntesten Anisliköre Spaniens. Die Firma wurde 1870 von den Brüdern José und Vicente Bosch in der katalanischen Industriestadt Badalona bei Barcelona gegründet. Um die Entstehung der beliebten Marke ranken sich einige Legenden. Der Name Anis del Mono bedeutet übersetzt -Anisette des Affen- und entsprechend ist die Illustration eines Affen auf dem Etikett der Flaschen abgebildet. Dieser Affe geht auf einen lebenden Affen zurück, den Vicente Bosch einmal von einem Geschäftspartner aus Amerika als Geschenk erhalten haben soll. Der Affe gehörte lange Zeit quasi zur Belegschaft der Brennerei und durchstreifte das Fabrikareal und die Gebäude.

Bei genauerem Hinsehen fällt auf, dass es sich auf dem Etikett um keinen gewöhnlichen Affen handelt, denn sein Gesicht ist an ein Porträt von Charles Darwin angelehnt. Der Begründer der Evolutionstheorie wurde aufgrund seiner damals revolutionären Vorstellungen häufig zur Zielscheibe des Spotts seiner Gegner. Eine Schriftrolle in der rechten Hand des Affen spielt mit dem Wahrheitsanspruch, dort heißt es übersetzt: -Es ist der Beste, die Wissenschaft sagt das und ich lüge nicht-. In der linken hält der Affe eine Flasche Anis del Mono.

Für das rautenförmige Relief, das die Flaschen verziert und ihnen eine gute Griffigkeit verleiht, nahm sich Bosch ein edles Parfümflakon als Vorbild, das er einst seiner Frau von einer Geschäftsreise aus Paris mitgebracht haben soll. Um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert erfreute sich die Flasche nicht zuletzt aufgrund des markanten Etiketts und des einzigartigen Namens größter Bekanntheit. Der spanische Künstler Juan Gris verewigte dieses überaus populäre Erzeugnis der spanischen Kultur sogar in seinem Gemälde -Anís del Mono-.

Noch heute werden die Liköre nach dem traditionellen Rezept hergestellt. Seit 1975 ist die Firma in Besitz des spanischen Konzerns Osborne, der unter anderem auch Brandies, Liköre, Weine und Lebensmittel herstellt.
Grupo Osborne
Calle de Fernan Cabellero 7
11500 El Puerto de Santa Maria
Spanien

Anis del Mono Secco 44% 1.00

Mehr Informationen
MarkeAnis del Mono
Alkoholgehalt44 % Vol.
Inhalt1 l
Artikelnummer13024
19,59 €
Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
19,59 € / 1 l
Lieferzeit
1-3 Tage

Beschreibung

Anis del Mono Secco ist ein spanischer Anisette, dessen Geschichte bis zum Ende des 19. Jahrhunderts reicht. Für seine Herstellung wird sowohl Anis, als auch Kräuter und Gewürze in Branntwein mazeriert, um so die ätherischen Öle zu entziehen und auf die fertige Spirituose zu übertragen.

Nach Abschluss des Mazerationsprozesses erfolgt die Destillation in einer Kupferbrennblase. Im Gegensatz zu seinem süßen Bruder besitzt Anis del Mono Secco einen höheren Alkoholgehalt und weniger Süße. Hierdurch kommt das kraftvolle Anisaroma besonders gut zur Geltung.

Anis del Mono Secco wird in Spanien üblicherweise als Aperitif oder auch als Digestif nach einem guten Essen genossen. Das für den Mittelmeerraum typische Anisaroma macht ihn zu einem Pendant der französischen Pastis, der griechischen Ouzo und der türkischen Raki.
Wir „Banneke Feinkost flüssig“ zählen zu den größten und renommiertesten Wein und Spirituosen-Fachhändlern Deutschlands.

Weitere Produkte der Marke Anis del Mono

  1. Anis del Mono Dulce 36% 1.00
    Anis del Mono Dulce 36% 1.00
    1 l 36 % Vol.
    18,29 €
    Inkl. 19% Steuern , exkl. Versandkosten
    18,29 € / 1 l