Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Cookie-Nutzung. Ich akzeptiere, dass meine Daten verarbeitet werden.
Meldung ausblenden
Produktsortiment
5.000 Artikel aller
führenden Hersteller
Günstiger Versand
Nur 3,90 € Versand
Ab 95 € versandfrei*
Kontakt und E-Mail:
Telefon 0201 24771 0
info@banneke.de
Ihr Webshop für
Spirituosen und Weine

Mehr Ansichten

Allt A'Bhainne Dram Collection 58,3% 0.70

Allt A'Bhainne ist ein Single Malt Scotch Whisky aus der Region Speyside, der zur C&S Dram Collection gehört. Die gälische Bezeichnung Allt A'Bhainne, ausgesprochen -aulta-wanje- bedeutet auf Deutsch so viel wie -Milchquelle- oder -Milchbach-. Der 14-jährige Malt ist in Eichenfässern des Typs Hogshead herangereift und ungefiltert, ohne Zusatz von Farbstoffen und in Fassstärke in die Flasche gekommen. Die unter schottischen Whisky-Destillerien noch junge Brennerei ist in der Vergangenheit vor allem durch ihre Produktion der Hauptbestandteile für die Blendend Whiskys von Chivas bekannt geworden. Der Allt A'Bhainne Single Malt ist nicht zuletzt aufgrund der limitierten Abfüllung interessant.
In der Aromatik zeigt er sich süß und malzig mit Noten von kräftigem Getreide, trockenem Gras, frischer Hefe sowie einer harmonischen Holznote. Im Geschmack offenbart er dezente Vanille, rauchiges Holz und würzige Aromen. Aufgrund seines Alkoholgehaltes kann er sehr gut Wasser zur Degustation vertragen. Er wird dadurch milder, entfaltet seine Aromen besser, bleibt aber trotzdem kräftig und schwer mit einem rauchigen Finale. Allt A'Bhainne hat den Charakter eines typischen Speyside-Whiskys ohne die Stärke von Highland Malts.


Menge:
0,70Liter
Verfügbarkeit:

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit:

2-3 Tage

Art.-Nr.:
100073
Alkoholgehalt:
58,30% Vol.

Unser Preis: 65,24 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 93,20 € pro 1 Liter (l)
Infos über den Hersteller

Allt A’Bhainne ist eine schottische Malt-Destillerie in der Speyside. Allt A’Bhainne, manchmal auch Alt-à-Bhaine geschrieben, ist eine verhältnismäßig junge Destillerie. Die Errichtung erfolgte im Jahr 1975 durch die Firma Chivas Brothers im Rahmen eines Bauprojekts, welches zunächst fünf Brennereien vorsah. Schon bei der Gründung stand fest, dass hier für Blends und nicht Originalabfüllungen produziert werden solle. Die Destillerie verfügt aufgrund ihrer Jugend entsprechend über moderne, effiziente Methoden. So läuft nahezu die gesamte Produktion Computer gesteuert. Dadurch produziert die Brennerei vergleichsweise hohe Mengen bei sehr geringem Personaleinsatz. Auch die Architektur orientiert sich am Baustil der 70er Jahre, fügt sich dennoch gut in die ländliche Umgebung. Das Wasser für die Herstellung des Whiskys stammt aus den lokalen Quellen Burns Scurran und Rowantree.
Im Jahr 2001 verkaufte Chivas Brothers die Brennerei an Pernod Ricard, die sie im Folgejahr schloss. Nach dieser Phase der Stilllegung nahm die Destillerie am 27. Mai 2005 den Betrieb wieder auf. Nach wie vor fließt fast die gesamte Produktion des Whiskys in die Blended Scotch Produktion und wurde noch nie von den Eigentümern selbst als Single-Malt abgefüllt. So findet sich der in All A Bhainne produzierte Whisky vor allem in Blends von Chivas Regal, Passport sowie 100 Pipers wieder. Lediglich unabhängige Abfüller bieten gelegentlich den Whisky aus Allt A’Bhainne als Single Malt an u. a. Signatory und Cadenhead. Entsprechend selten und exklusiv sind diese Exemplare.

Zutaten/Infos
Bezeichnung  
Alkohol % Vol. 58,3

Diese Angaben gelten pro 100 ml bzw. g.

* Allergen

Lebensmittelunternehmer: Wine & Spirit Partner Kirschenstr. 3, 53340 Meckenheim, Deutschland

Bitte beachten!
Verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Der übermäßige Konsum von Spirituosen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Bitte bestätigen Sie deshalb, dass Sie volljährig sind.